Diagnostik

 

Um Fehlstellungen genau zu bestimmen und eine Behandlung zu planen, ist eine gründliche Untersuchung und Diagnose vor jeder Behandlung notwendig:

  • eingehende Untersuchung des Mundraumes
  • Anfertigung von Gipsmodellen
  • Röntgen
  • Fotodokumentation
  • Kiefergelenksuntersuchung 

Aufgrund dieser Untersuchungen und Auswertungen der Unterlagen wird ein individueller kieferorthopädischer Behandlungsplan geschrieben.